Schriftgröße [A] [A] [A]

Die Behandlung von Stuhlinkontinenz bei Erwachsenen

Aufgrund der Vielzahl der Ursachen und der daraus entstehenden Krankheitsbilder ist es erforderlich, unterschiedliche medizinische Fachgebiete in Diagnostik und Therapie mit ein zu beziehen, um eine optimale Therapie zu erzielen.

Eine fachübergreifende Diagnostik und ein interdisziplinär ausgerichteter Behandlungsalgorithmus einschließlich aller notwendigen operativen Eingriffe bieten unseren Patienten ein breit gefächertes und kompetentes Therapiespektrum. Es gibt inzwischen viele verschiedene Therapieoptionen, wodurch sich in den meisten Fällen die Beschwerden lindern oder heilen lassen und sich die Lebensqualität wieder verbessert.

Wie geht es weiter?

Wenn Sie aber von Stuhlinkontinenz betroffen sind, ist eine umfassende Diagnostik der erste Schritt zu einer geeigneten Therapie.

Nachdem die Diagnose gestellt ist, bietet sich entweder die operative Therapie oder eine Konservative Therapie zur Behandlung an.

Aktuelles

Hotline

Sie suchen einen Facharzt in Ihrer Nähe? Rufen Sie uns an. Unsere Hotline hilft Ihnen gerne weiter.

 

Hotline:
0208 881 1234

Oder schreiben Sie uns:

E-Mail:
KOBEC  EKO de