Seite: kobec.de / Über Kobec

Über KOBEC

Das Kontinenz- und Beckenbodenzentrum (KOBEC) ist ein interdisziplinäres Zentrum aus Kliniken des EKO. und kooperierenden niedergelassenen Praxen.

Die Zertifizierung als Zentrum erfolgte 2008 durch die Deutsche Kontinenzgesellschaft.

Das KOBEC schöpft seine Kompetenz aus der Zusammenarbeit der Kliniken für Urologie (koordinierende Klinik), der Frauenklinik, der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, der Kinderchirurgie, der Geriatrie und der Radiologie. Schwerpunkt sind die Diagnostik und Therapie von Beckenboden- und Funktionsstörungen des Harntraktes, insbesondere der Harn- und Stuhlinkontinenz, der Lageveränderungen der Organe des kleinen Beckens, Erkrankungen des Enddarmes und die funktionserhaltende oder wiederherstellende Beckenchirurgie bei Krebserkrankungen.

Weitere Informationen zum Zentrum

Das Kontinenz- und Beckenbodenzentrum ist ein interdisziplinäres Zentrum aus Kliniken des EKO. und kooperierenden niedergelassenen Praxen.

An wen kann ich mich wenden?

Das KOBEC versteht sich als regionale und überregionale Anlaufstelle für Patienten mit Beckenbodenfunktionsstörungen, Harn- und Stuhlinkontinenz oder Lageveränderungen der Organe des kleinen Beckens.

Der Kontakt erfolgt über den behandelnden Arzt, eine kooperierende Praxis oder direkt über die Hotline 0208 881 1234